[BETA] Twitch Autostreamer

      [BETA] Twitch Autostreamer

      Twitch Autostreamer

      Beschreibung:

      Der Twitch-Autostreamer bietet die Möglichkeit, Videos der Reihe nach automatisch auf den eigenen Twitch-Kanal zu Streamen(z.B. vergangene Streams/Let´s Plays).
      Hierfür ist ein permanent laufender PC/Server mit permanenter Internetverbindung notwendig.
      Dabei besteht die Möglichkeit, den Videotitel, eine Bilddatei und einen Ticker automatisch in den Videostream einrendern zu lassen.
      Das Programm spielt nacheinander die Videodateien mit Hilfe von FFMPEG ab und streamt diese direkt auf den Twitch-Kanal.

      Dieses Tool wird stetig weiter entwickelt werden, dies ist die erste Beta-Version.
      Da derzeit noch für jedes Video eine neue Verbindung zu Twitch hergestellt wird, kann es zwischen den Videos zu einem kurzen Buffern auf Twitch kommen,
      der Stream läuft danach jedoch problemlos weiter. Alle Einstellungen können während des Streamens geändert werden und werden ab den nächsten abgespielten Video angewendet.
      Weiter Informationen gibt es in der Hilfe im Programm.

      Screenshot(s):





      Verwendete Programmiersprache(n) und IDE(s):
      Visual Basic .NET / IDE VB 2010 Express

      extern benötigte Software:
      FFMPEG

      Systemanforderungen:
      .NET Framework 4.0

      Systemveränderungen:
      Speichern der Settings in 'AppData/Romaing'

      Download(s):
      Twitch-Autostreamer (188KB)

      Lizenz/Weitergabe:
      Freeware/ClosedSource

      Auf meinem Twitch-Kanal Twitch ist das Tool im Dauereinsatz. Es läuft bei mir auf einem VServer mit Windows Server 2008 r2. Dort kann man sich das Ausgabeergebnis also mal anschauen.
      Bugs, Fragen, Anregungen und mehr gern hier im Thread.


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „PointAndClickLP“ ()

      Das Tool gefällt mir eigentlich sehr gut.
      Doch leider muss der Rechner die ganze Zeit Online sein oder man mietet sich einen Server.

      Was ich noch testen werde:
      • Was macht das Tool wenn es einen 24h DC gibt auf einem Home Rechner
      Trotzdem ein sehr gutes Tool und man sollte es sich wenigstens angeguckt haben.

      Gruß,
      RankoTV
      Ich danke dir für deine Meinung @RankoTV :-)

      Bei der 24-Std.-Trennung wird entweder
      -ffmpeg entweder die Verbindung zum Server verlieren und dann, sobald der reconnect wieder möglich ist, weiter Streamen
      oder
      - ffmpeg beim Disconnect mit einer Errormeldung schließen und dann wird mein Tool die Playlist so lange weiter durchgehen, bis sich ffmpeg nicht mehr wegen disconnect schließt.

      Das müsste ich glatt selbst mal ausprobieren.

      Ich arbeite übrigens schon am 1. Update, in dem es ein FFMPEG-Kontrollfenster und auch die möglichkeit für einen Hitbox-Stream geben wird.
      Die Version wird aber wahrscheinlich wegen der Feiertage und meinem B-Day im Januar erst Mitte bis Ende Januar kommen.


      Hi @ PointAndClickLP
      und erstmal danke für die Umsetzung dieses Genialen Programms...
      Ich habe Lange nach verschiedenen Möglichkeiten geguckt so etwas wie einen 24/7 Live Stream mit Lokalen Videos zu Realisieren...
      Habe aber nicht viele Sucherfolge zu diesem Thema gefunden...
      Und deshalb erstmal danke das du dich dieser Aufgabe gewidmet hast ;-)

      Aber leider habe ich ein Problem mit dem Tool das ich nicht gelöst bekomme....
      Weil wenn ich auf "Start Stream" klick..
      Springt die Playlist leider nur von Video zu Video... ohne es abzuspielen bis die Playlist zu ende ist.;-(
      Ich bekomme auch keine Fehlermeldung vom Tool...
      Es scheint mir auch so als ob das Tool die Verbindung zu Twitch Problemlos hin bekommt da manchmal wenn es von
      Video zu Video springt das dashboard auf Twitch für eine Sekunde reagiert und Puffern möchte....
      Ich habe eher die Vermutung das dein Tool ein Problem beim Öffnen der Video Dateien hat...
      Ich habe natürlich alle unterstützten Video Formate durchprobiert egal ob mp4, avi und wmv über all das selbe...
      Ich habe auch schon alles Möglich versucht aber nix hat geholfen... "
      Ich hoffe du kannst mir bei der Lösung des Problems behilflich sein...

      Hier noch ein par Infos zu meinem System;
      Windows 8.1 Pro x64
      .NET Framework 4.0 (Ist natürlich Installiert)

      Falls es dich interessiert:
      Hätte auch noch ein paar Ideen für weitere Funktionen
      die du dem Tool noch spendieren könntest :-)

      MfG. HoeRnZiLLa
      Update auf Version 1.0.0.1 beta

      Changelog:
      - FFMPEG-Kontrollfenster eingefügt
      - Vorbereitungen für Hitbox-Funktion (Weiter unten mehr dazu)
      - Diverse kleine Bugs gefixt

      Zum Thema Hitbox muss ich sagen, dass ich mich da erstmal weiter mit der Hitbox-API auseinander setzen muss, da sich diese sehr von der Twitch-API unterscheidet. Theoretisch ist das Streamen auf Hitbox bereits möglich, jedoch habe ich die Möglichkeit auf Hitbox umzustellen derzeit noch deaktiviert, da halt die API zum ändern der Streaminfos noch nicht läuft.
      Ich denke das nächste Update, dann hoffentlich mit Hitbox, kommt mitte Februar.

      Das Update wird vom im Tool integrierten Updater automatisch bei Programmstart runtergeladen.

      Ein Tutorialvideo werde ich nächste Woche erstellen und Verlinken.


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Scarala“ ()