Laggs im Stream

      Laggs im Stream

      Moin Leute!
      Nach einigen Monaten Stream Abstinenz möchte ich wieder mit streamen anfangen nur stehe ich zurzeit vor einem Problem: Der Stream laggt bei den Zuschauern wie Sau. (Im Spiel garnicht)
      Egal ob hitbox,YouTube oder Twitch, bei jeder Plattform laggt es und ob ich jetzt Xsplit oder OBS verwende, es laggt überall gleich. (Es kann ein Setting-Problem sein, da ich bei beiden Tools gleiche Settings verwende)


      Bevor es gesagt wird:
      Ich hab einen relativ guten Rechner und da ich in der Vergangenheit bereits gestreamt habe und es problemlos lief, kann es nicht daran liegen.




      Ich bin durch einen Umzug von einer 100k Leitung auf eine 25k Leitung "abgefallen" und verzeichne zurzeit im Upload etwa 3k.

      Speedtest:


      Eigentlich ist dadurch da der Upload ausreichend.....


      Meine Settings der Streamtools:

      Videobitrate:
      2500

      Audiobitrate:
      192

      Modus:
      CBR

      Keyframeintervall:
      2

      Codec:
      x264

      Server:
      Default

      Auflösung:
      1920x1080/1280x720


      Hab ich irgendwas vergessen?


      Ich bin langsam mit meinem Latein am Ende. Ich hab mit den Servern rum gespielt und sogar die Videobitrate auf 200(!) gestellt.
      Alles was ich bisher probiert habe, ist gescheitert.


      Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen.


      Mit freundlichen Grüßen

      Sascha aka Wackiger
      Stellt sich mir gleich mal die Frage wie sich die Lags äußern. Wirkliche Lags im Gamecontent im Stream oder Buffering (Kreisel) im Stream? Bei 3 Mbit Upstream würde ich generell schon mal auf 2000 Kbits Bitrate gehen, da möglicher Multiplayer-/Voicetraffic ja auch noch Platz braucht.

      Bei welchem Anbieter bist du? Wäre es möglich dass du mal einen Testbroadcast machst und dabei Past Broadcasts aktivierst, damit man sich das mal im Nachhinein anschauen kann?



      Foren und die Google-Suche ersetzen keine Rechtsberatung durch qualifiziertes Personal.
      Bitte keine Support-PNs ohne Aufforderung zu senden. Teilt euer Problem im Forum mit, damit andere User ebenfalls von der evtl. Lösung profitieren können.
      Erstmal Danke für Deine Antwort!

      Ich hab einfach mal zwei Aufnahmen meiner kleinen Teststreams als Video gespeichert, damit man direkt sieht was ich meine.

      Videobitrate 2500:
      hitbox.tv/video/885985

      Videobitrate 200:
      hitbox.tv/video/885982


      Das Spiel selber, also während des zockens, läuft komplett laggfrei. Lediglich im Stream laggt es.
      Nicht wundern. Der Sound ist nicht vorhanden, da es lediglich ein Test war, hab demnach den Ton ausgeschaltet.

      Ich bin bei Vodafone Kunde.


      Liebe Grüße
      Wie schaut denn die CPU Last währenddessen aus? Ich frage nur aus reiner Neugier, da z.B. XSplit mit der aktuellen Version in Sachen CPU Last seine Probleme hat. Ansonsten wäre noch interessant, ob Xpslit oder OBS Framedrops anzeigt.

      Welches Betriebssystem nutzt Du?



      Foren und die Google-Suche ersetzen keine Rechtsberatung durch qualifiziertes Personal.
      Bitte keine Support-PNs ohne Aufforderung zu senden. Teilt euer Problem im Forum mit, damit andere User ebenfalls von der evtl. Lösung profitieren können.
      Wenn Du streamst, würde ich nicht auf DLAN oder WLAN wechseln. Damit holst Du Dir nur unnötige Probleme ins Haus, weil das DLAN Signal schon durch einschalten anderer Geräte in der selben Phase erheblich beeinflusst werden kann und zwar im negativen Sinne.



      Foren und die Google-Suche ersetzen keine Rechtsberatung durch qualifiziertes Personal.
      Bitte keine Support-PNs ohne Aufforderung zu senden. Teilt euer Problem im Forum mit, damit andere User ebenfalls von der evtl. Lösung profitieren können.

      ashk0re schrieb:

      Wie schaut denn die CPU Last währenddessen aus? Ich frage nur aus reiner Neugier, da z.B. XSplit mit der aktuellen Version in Sachen CPU Last seine Probleme hat. Ansonsten wäre noch interessant, ob Xpslit oder OBS Framedrops anzeigt.

      Welches Betriebssystem nutzt Du?


      Ich habe mal beim Streamen den Taskmngr auf den 2. Monitor geworfen und er zeigte mir an, dass die CPU Auslastung nicht höher geht als 20%.

      Weder OBS noch Xsplit zeigen Framedrops. Durchgehend.

      Ich benutze Windows 10 - Zu meiner damaligen Streamzeit, nutze ich auch schon Windows 10 und es gab keine Probleme.


      Ich bin langsam ratlos xD
      Klingt jetzt vielleicht komisch, aber hast Du deinen Router schon mal neugestartet und dann noch einmal getestet? Ggf. auch mal ein vorhandenes Antiviren-Programm testweise deaktivieren und dann testen. Ich gehe mal von aus, dass generell alle Treiber auf einem aktuellen Stand sind.

      Hast Du schon mal getestet, ob ggf. auf QuickSync, VCE oder NVEnc sofern verfügbar dieses Problem auch vorhanden ist?



      Foren und die Google-Suche ersetzen keine Rechtsberatung durch qualifiziertes Personal.
      Bitte keine Support-PNs ohne Aufforderung zu senden. Teilt euer Problem im Forum mit, damit andere User ebenfalls von der evtl. Lösung profitieren können.
      So.

      Ich hab ein bisschen rum probiert, den Router neu gestartet, Treiber gecheckt, Virenprogramm gecheckt genau so wie Quicksync, VCE und NVEnc geprüft.

      Treiber sind auf dem aktuellen Stand und die Optionen wie Quicksync und NVEnc sind bei OBS ausgegraut und bei Xsplit habe ich die Option nicht gefunden. VCE ist mir ebenfall nicht unter die Augen gekommen.

      Nichts desto trotz schien nun alles komischer weise flüssig zu laufen, was mich ziemlich wundert :O.

      Ist das jetzt ein blöder Zufall oder hat der Router Neustart wirklich was bewirkt?!


      Vielen Dank für Eure Zeit! :) <3


      Sobald ich das Branding für mein "Solo Ding" fertig habe und richtig streame, werde ich hier mal eine richtige Vorstellung Posten.