Wie motiviert ihr euch ?

      Wie motiviert ihr euch ?

      Moin moin,

      ich sitze gerade im Büro und brate so vor mich hin -.-. Dabei stell ich mir selber gerade die Frage, soll ik heute bei dem Wetter mich noch an den Pc setzten und streamen ? Ich als FiSi hocke so oder so schon täglich am PC und mich dann bei so einem Wetter noch zu motivieren mich nach der Arbeit an den PC zusetzten ist gerade etwas schwer.

      Aber da ich gerne neue Leute kennen lern und das Streamen als Ventil nutze habe ich meine Motivation schnell gefunden.

      Wie sieht das bei euch aus? Wie motiviert ihr euch ?
      Hallo,

      Ja bei so nen schönen Wetter wie heute im Büro zu sitzen ist nicht grade das was man sich so erträumt :D

      Bei mir is es das gleiche, sitze den ganzen Tag in der Arbeit vorm PC und hab nicht wirklich immer Lust am Abend alleine zu spielen...

      Aber.. Nachdem ich am Abend ein kleines Fitness Workout mache um mich wieder in Schwung zu bringen, ruf ich mich mit meinen Freunden zusammen und ja so führt eines zum anderen.

      Also ich brauch da echt meine Freunde dahinter sonst würd ich whsl gar nicht streamen etc. :)

      lg
      Meine Motivation ? :) Meine mods sowie meine viewer...Ich setz mich zur Zeit täglich vor den Rechner für ca. 8 Stunden um zu Streamen..Mir kann es morgens noch so "dreckig" gehen, doch sobald der Stream an ist, geht es mir blendend. Das Streamen macht mir so mega Spaß, da kann kommen was wolle :D !
      Einmal ein Toffi...Immer ein Toffi :3 !!

      Lootdude schrieb:

      Ich als FiSi hocke so oder so schon täglich am PC


      Und darin siehst du ein Problem? ^^ Ich bin auch FiSi und freue mich schon jeden Tag auf meinen Stream. Endlich noch mehr am PC hocken. \o/
      (Nein, das ist keine Ironie ^^)
      Und mal im Ernst... Wer sich selbst zum Streamen großartig motivieren muss, weil er eigentlich keine Lust hat, sollte es meiner Ansicht nach an dem Tag lassen.
      Die Zuschauer bekommen es mit, wenn man nicht voll dabei ist und keine Lust auf sie hat.

      Gerade in der Arbeit kann ich dann schon unter Tags ein wenig Community-Arbeit betreiben und meinen Stream vorbereiten.
      Da macht es dann gleich noch viel mehr Lust, denn daheim hat man nicht mehr so viel Vorarbeit. :-)

      Folgt mir auf: Facebook | Twitter | Twitch
      Bei mir hat sich mein Leben etwas verschoben. Nicht mehr zocken steht im Vordergrund, sondern mein kleiner Sohn. Und ich bin richtig froh, das es so gekommen ist. Früher hätte ich mich mit neuer Hardware belohnt, und weitere Zeit im Internet verbracht. Heutzutage war ich kurz im Internet, sehen wo ich Geburtstafeln finde, und werde gleich 2h mit meinem Kleinen spielen und mit ihm an die frische Luft gehen. Und das ist gut so
      Vor ca. 10 Jahren war es mal mein Traum, dass Computerspielen anerkannt wird und die Leute es im Fernsehen schauen können.

      Hätte mir damals jemand gesagt, dass wir da hinkommen, wo wir heute stehen, dann hätte ich ausgelacht.

      Das dieser Sport sich so schnell entwickelt hat ist meine pure Motivation, mich jeden Tag an den Rechner zu setzen, zu zocken und mich zu verbessern.

      Und da ich behaupten würde, dass ich ein lustiger Typ bin, können mir beim daddeln auch gern Andere zuschauen! ;-)