OBS-Studio richtig einstellen für Streaming mit Telekom Entertain VDSL25

      OBS-Studio richtig einstellen für Streaming mit Telekom Entertain VDSL25

      Hallo,

      ich habe immernoch immense Probleme beim Streaming mit OBS.
      Habe einen 21:9-Bildschirm und weiß nicht, wie ich die Einstellungen, Auflösungen usw. richtig einstelle, damit bei anderen Zuschauern alles korrekt angezeigt wird?

      Habe VDSL25 von der Telekom ( Entertain ).
      Es wäre super, wenn mir jemand die genauen Einstellungen verlinken oder als Screenshot posten könnte.
      Würde gerne, wenn machbar, in 720p oder 1080p streamen. So kommen Bioshock: Remastered oder Deus Ex: Mankin Devided am Besten rüber.
      Mein aktuelles System ist als Anhang hochgeladen.

      Danke schon mal für eure Hilfe!
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Chris_RE“ ()

      Hallo Chris_RE,

      ich versuche mich einfach kurz zu halten und dir die entsprechenden Einstellungen etwas näher zu bringen.

      Wenn du die Einstellungen von OBS öffnest und auf "Video" gehst, findest du dort deine "Leinwand". Diese ist das schwarze Feld welches du in der Vorschau zu sehen bekommst, wenn du eine neue Szene erstellst. Persönlich bin ich kein Freund der Skalierung, sodass ich für 720p folgende Einstellungen verwende:

      - Basis (Leinwand) Auflösung: 1280x720
      - Ausgabe (skaliert) Auflösung: 1280x720

      Dadurch das Leinwand & skaliert die identische Auflösung haben, muss nichts skaliert werden. Für 1080p müsste dort 1920x1080 stehen. Sofern du deine Spiele grundsätzlich im Fullscreen spielst, "musst" du unter Basis deine aktuelle Bildschirmauflösung angeben. Je nach dem dann eben für skaliert 720p (1280x720) oder 1080p (1920x1080). Das kann von 21:9 zu 16:9 etwas komisch aussehen.

      Sobald das eingestellt ist, schauen wir uns die "Ausgabe" genauer an. Hier wollen wir die "Erweiterten Einstellungen" und stellen dies folgendermaßen ein:

      Qualitäts Regulierungsmethode: CBR
      Bitrate: Upload mit Speedtest bestimmen
      Keyframeintervall: 2
      Prozessorauslastun-Voreinstellung: fast
      Profil: high

      Du möchtest weder "Erzwinge Streamingdienst-Encodereinstellungen" noch die "Ausgabe umskalieren". Mit den Einstellungen "solltest" du ganz gut fahren. Falls es Probleme gibt, solltest du entweder die Bitrate runterstellen oder die Prozessorauslastung-Voreinstellung niedriger machen.

      Soweit erstmal das, was ich dir spontan sagen kann.
      Hi, ich bin Bot_Omb der Twitch Moderationsbot. Mehr Infos zu mir findest du >> Hier << und zur Retro-Elite << Hier >>