Verkabelung Mischpult

      Verkabelung Mischpult

      Einen schönen guten Abend wünsche ich euch.

      Ich habe da eine Frage was mir Kopfzerbrechen bereitet :D
      Erstmal infos zur Hardware:

      Mischpult: Behringer Xenyx UFX 1204
      Mikrofon: Rode Prodcaster
      USB-Interface: Focusrite Scarlett 2i2 2nd GEN
      Soundkarte: Creative Soundblaster Z

      Ich hatte als erstes Setup wie folgt:
      Mischpult via FireWire an Pc und konnte fast jede Audiospur einem Kanal zuweisen und separat einstellen und über den Kopfhörerausgang vom Mixer den Mainsound abhören und zurück an OBS schicken.
      Fazit: super gut ausser das es am brummen und fiepen war.

      Neues Setup:
      Gamesound über Creative line out/lautsprecher (grüne Buchse) an das Mischpult (eigener Kanal)
      Musiksound (diverse Musikprogramme) über interne MB-Soundkarte Lineout/Lautsprecher an Mischpult (eigener Kanal)
      Musiksound vom Laptop an Mischpult (eigener Kanal)
      Mikrofon an Mischpult (eigener Kanal)
      Main Out via XLR über USB interface an PC für OBS
      Kopfhörer via Ausgang Kopfhörer vom Mischpult

      Fazit: Auch sehr gut weil alles Einpegelbar ist.

      Problem! TS oder auch Discord nimmt natürlich jetzt alles auf was über das Mischpult kommt. Da ich über das Pult einige Effekte für das Mikrofon nutze, kann ich das Mikro nicht vom Pult entfernen.

      Jetzt meine frage an euch, wie kann ich sowas lösen?
      Ich möchte das TS/Discord nur meine stimme aufnimmt (also wie gehabt) und im schlimmsten fall, wenn Webcam und Stimme versetzt ist, die Verzögerung einzustellen ist. Ich will aber weiterhin über Kopfhörer alles hören (stimme/Gamesound/Musik)

      Demnächst will ich noch n Gate einbauen, dass das Grundbrummen eines Mikrofones rausgefiltert wird. WEIL! das Noisegate von OBS verfälscht mein Sound und klingt wie 64KB Abtastung, also Blechernd oder wie ein Jauchefass.

      Was ich wünschen würde, ob ein Mischpult das Mikrofonsignal direkt als einem Kanal nur an den PC senden kann. Also, so in LineIn (Blaue Buchse)


      Danke schon mal an euch :)
      Ich habe ein ähnliches Problem. Auch bei mir läuft der komplette Sound auf einzelnen Kanälen in ein Mischpult und geht dann gemischt in den PC. Da auch mein Mikrofon über dieses Mischpult läuft und nur darüber in den PC geht, hören Leute und Discord natürlich meinen Kompletten Sound. Kann ich denn das Mikrofon im PC wieder isolieren? Wohl eher nicht oder? Hätte jemand eine Lösung für das Problem?
      Gruß Feerija

      Feerija schrieb:

      Ich habe ein ähnliches Problem. Auch bei mir läuft der komplette Sound auf einzelnen Kanälen in ein Mischpult und geht dann gemischt in den PC. Da auch mein Mikrofon über dieses Mischpult läuft und nur darüber in den PC geht, hören Leute und Discord natürlich meinen Kompletten Sound. Kann ich denn das Mikrofon im PC wieder isolieren? Wohl eher nicht oder? Hätte jemand eine Lösung für das Problem?
      Gruß Feerija


      Welches Pult benutzt du?

      Und was meinst du genau mit "der komplette Sound".
      So wie ich das verstanden habe läuft dein Mikro (natürlich) über einen Mic-Kanal. Für EQ's und ähnliches.
      Musik spielst du extern ein auch über einen Line Kanal.
      Plus andere Quellen. Und das Ergebnis gibst du in den PC und hast so alles auch gleichzeitig als Quelle für dein "Mic" im Teamspeak/Discord?

      Wir können gerne mal quatschen, dann versuch ich dir zu helfen. Bin heute abend zuhause. PN mir deine Teamspeak/Discord daten. Hab auch nen eigenen TS