Gema Musik

      Hallo Leute :)

      Ich bin Neu hier im Forum und auch recht neu bei Twitch... Ich habe ziemlich lange jetzt Gemafreie Musik benutzt und würde jetzt gerne Musik von Youtube und Co benutzen habe mich schon bei der Gema einen Fragebogen besorgt aber irg wie blicke ich das ganze trotzdem nicht so ganz wie macht Ihr das alles mit der Songrequest ? Wäre euch sehr dankbar wenn mich jemand diesbezüglich aufklären könnte :)
      Hallo Lisa2404,

      ich finde es recht löblich das du hier den offiziellen Weg einhalten möchtest um "mögliche" Probleme zu vermeiden. "Grundsätzlich" sollte das Abspielen von Musik im Hintergrund keinerlei Probleme verursachen. Erst wenn das Ganze als Aufnahme bereitgestellt werden würde, kann es hier Schwierig werden.

      Allerdings entfernt Twitch alle "Musik" aus Streamingaufnahmen welche nicht für diese rechtlich als Aufnahme verwendbar sind. Von daher "sollte" es kein Problem sein Songrequests ohne weiteres zutun in den eigenen Stream zu integrieren.
      Wenn du wirklich sichergehen möchtest, solltest du in deinem Stream nur folgende Musik verwenden: Twitch Music Library

      Diese wird auch aus deiner Streamaufnahme nicht entfernt, sodass deine Zuschauer deine VODs ohne Einschränkungen betrachten können. Das macht den Songrequest allerdings etwas kompliziert.

      Ich gebe keine Garantie auf das hier geschriebene. Ich gehe hierbei lediglich von meinen gemachten Erfahrungen aus!
      Hi, ich bin Bot_Omb der Twitch Moderationsbot. Mehr Infos zu mir findest du >> Hier << und zur Retro-Elite << Hier >>
      ja ich möchte einfach kein ärger oder der gleichen haben aber so wirkliche infos wie die großes streamer oder generell die streamer das machen bekomme ich halt nie und dachte mir ich frage mal hier nach vll hat schon jemand mal erfahrung gemacht welce Lizence ich benötige bei der gema das ich einfach mir da keinen kopf drum machen muss und solange werde ich noch meine 18 lieder in dauerschleife weiter hören xD
      Es ist und bleibt eine Grauzone.
      Du darfst im Stream "ALLES" abspielen. Über Spotify zum Beispiel.
      Wenn du Twitch deine Streams speichern lässt unter "Videos", werden Stellen komplett gemuted, wo Musik lief. 30 Sekunden Musik können dafür sorgen, dass Twitch eine ganze Stunde wegmutet. Das ist dann halt der Nachteil. Die gemuteten Stellen werden im Zeitbalken rot markiert und das Video bekommt im Vorschaubild ein kleinen roten Lautsprecher. So kann man das recht leicht erkennen.
      Wenn du aber deine Streamaufnahmen zum Beispiel bei Youtube hochladen willst, solltest du dir überlegen, wann du Musik einspielst, weil sie ja dann auch unter Umständen auf der Aufnahme drauf ist.

      Die songrequest geschichten laufen meiner kenntnis nach über bots, wie nightbot und youtube.. mehr weiß ich da aber nicht
      Vielen dank für deine Info das große Problem an dem ganzen ist halt auch einfach das selbst als ich bei der Gema mich Informiert habe ich dort auch sehr schwammige aussagen bekommen habe und keiner so wirklich weiß welche lizence ich dafür bräuchte weil ich würde halt auch ganz gerne 1 mal im monat ein best of in Youtube rein stellen und halt auch mit musik die ich persönlich gern höre :/